Vergebung und Heilung

Heilung bezeichnet ganz allgemein den Prozess zur Überwindung einer Krankheit und einer möglichst vollständigen, ganzheitlichen Wiederherstellung der leiblichen und seelischen Gesundheit.

Wenn wir davon ausgehen dass wir mehrere Körper besitzen als nur den bloßen Physischen Leib der unser Hülle beschreibt, so ist es auch das Gleichgewicht der Energie zwischen den einzelnen Köpern die die GANZheit ausmacht. Heil zu sein von der Seele bis zum Geist.

Mit der Inkarnation unserer Seele im irdischen Leben. Mit dem Zeitpunkt dieser Geburt, sind wir heil, und ein offener Kanal der göttlichen Energie die durch uns durch fliest.

Die klare, reine, Schwingung von allem was ist… Die Energie des Universums.

Sind wir im Gleichgewicht, kann diese Energie ungehindert fiesen in uns und durch uns hindurch. So sind wir genährt und erfüllt und heil in uns - mit allem was ist.

Ein Ungleichgewicht dieser Energie - in deinem Körper/ Körpern, führt dazu, dass du zunehmend körperliche und - oder auch seelische „Wunden“ erleidest.

Um diese Wunden zu heilen braucht es also nichts anders, als das Wiederherstellen des Energieflusses, das Wiederherstellen des Gleichgewichts.

Die reine Energie - ist überall und in ALLEM und JEDEM vorhanden. So auch in Dir!

Du musst dich nur darauf besinnen, einkehren, vertrauen haben in Dich und dir DEINER selbst-bewusst sein, um sie wahrzunehmen.

In diesem Sinn ist alle Heilung letztlich SelbstHeilung

So sind wir nun also, als reines, wahrhaftiges Wesen Mensch, in dieses Leben geboren worden. Unsere Seele ist rein und klar und pure göttliche Liebe. Offen und ehrlich in unserem ganzen Sein. Verletzlich und zart und doch so voller Kraft. Frei von Urteilen oder Vorurteilen. Einzig und alleine das Bedürfnis und Verlangen nach der Befriedigung unsere Grundbedürfnisse. Liebe, Zuwendung, Nahrung und Sicherheit. So treten wir offen jedem gegenüber der uns diese befriedigt, und beschenken ihn mit unserer Liebe die so bedingungslos mit all jenen die in Kontakt mit uns treten, durch uns hindurchfließt. Als offener Kanal - verbunden und eins mit der einen Quelle die alles und alle miteinander verbindet. Die uns umgibt und einnimmt.


Doch dann - im Laufe der Zeit passier etwas unvermeidliches.

Einige unserer Charakterzüge die wir unsere Außenwelt mitteilen, werden missbilligt, für andere wiederum ernten wir Akzeptanz.so tritt ganz unbewußt die Trennung von Gut und Böse in unser Leben.

Wir passen unser Verhalten unserem Umfeld an, um unsere Bedürfnisse nicht zu vernachlässigen.


Somit geraten wir immer mehr und mehr in eine Dysbalance unsere Energie. Als Kind geschieht dies unbewusst und erst im späteren erwachsenen Alter können diese „Verletzungen“ zu tage treten. So kommt es leider oft zu der Tatsache, dass die uns verletzenden Menschen vielleicht nicht mehr in unserem Umfeld leben, um ein klärendes Gespräch zu führen, um die Blockaden aufzulösen.

So gilt: „ Vergebung ist in erster Line heilend für den, der vergibt. Denn du befreist dich von etwas das deine Freude zerstört und dich daran hindert, wirklich bedingungslos zu lieben.“

„Die Liebe selbst ist es die uns dazu befähigt zu vergeben.“

Der Vergebung also gelingt es uns zu heilen. Alten Schmerz loszulassen. Verzicht auf Vergeltung, Verzicht auf Wiedergutmachung, Verzicht auf Rache. Denn wer vergibt, lässt ab, entsagt, hört auf, auf die Wunden zu zeigen, die ein anderer ihm zugefügt hat. So ist der Akt der Vergebung vielmehr ein Akt des Schenkens.

Sich Selbst in erster Linie und auch seinem Gegenüber.


So können wir auch längst vergangene Dramen und Traumata aus unsere Kindheit oder sogar aus Ahnenzeiten, in uns heilen. Durch Vergebung, zurück zu gelangen zum Ausgangspunkt unserer irdischen Reise - zurück zum SEIN - hinein in den einen Großen Welten-Ozean der alles ist - Der wir sind.

Die Liebe selbst ist es, die uns dazu befähigt , zu vergeben.

Nun denn … Mache Dich auf Herz - gesunde - heile - liebe - SEI




#vergebung#heilung#liebe#sein#leben#seele#universum#spiritualität#selbstheilung



49 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen